Semalt: Vorteile der Verfolgung der Reaktion der Benutzer auf Ihre Inhalte

Social Media ist zu einem wichtigen Instrument für die Online-Verbreitung von Ideen geworden. Die geschätzten 50.000 Gedanken, die jede Person jeden Tag macht, sind ein wichtiges Kapital, um Informationen online zu erstellen, selbst mit einer minimalen Anwendung von SEO, aber nur, wenn der Inhalt aussagekräftig ist. Gute Ideen steigern den Online-Verkehr. Webbesucher wählen die Informationen aus und teilen sie über die verschiedenen Online-Plattformen.

Jason Adler, Customer Success Manager von Semalt Digital Services, erklärt, dass der Prozess der Erstellung eines attraktiven Inhalts, der ein echtes Publikum anspricht, das Publikum dazu veranlasst, Kommentare zu schätzen. Einige der vom Publikum zum Teilen von Webinhalten verwendeten Methoden umfassen die folgenden Reaktionen:

Spam: Inhalte, die nicht zumutbar sind und nicht zur Nachfrage des Publikums beitragen, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit als nutzlos und daher als Spam eingestuft. Durch das Spammen eines Inhalts wird die zukünftige Interaktion mit einem Webbenutzer verhindert.

Überspringen: Ein Inhaltsschreiber, der sowohl relevantes als auch irrelevantes Material auf einer Webseite mischt, macht es dem Leser schwer. Der Benutzer überspringt den irrelevanten Inhalt, um herauszufinden, was für ihn nützlich ist. Wenn der Inhalt durchweg schlecht ist, wird der Autor schließlich abgeschrieben.

Scannen: Wenn der Leser die Relevanz des Webinhalts vermutet, hat er es eilig, etwas Relevantes auszuwählen, während er den Rest des Inhalts überspringt.

Anhalten: Wenn der Artikel die Leser berührt, denken sie möglicherweise nicht mehr über den gelesenen Artikel nach und konzentrieren sich auf ihre persönlichen oder beruflichen Probleme.

Speichern: Gute Inhalte, auf die verwiesen werden sollte, oder zukünftige Besuche sind es wert, gespeichert zu werden, damit sie schnell abgerufen werden können.

Verschiebung: Ein berührender Inhalt beeinflusst die Werte und den Charakter des Lesers. Ihre Einstellungen und ihre Einstellung zum normalen Leben verändern sich.

Senden: Leser können den Inhalt teilen, wenn sie der Meinung sind, dass er nicht nur für sie, sondern auch für andere Personen nützlich ist.

Verbreitung: Eine Erleichterung der Verbreitung von Inhalten über Blogs und soziale Medien. Der Inhalt erreicht viele Menschen über die persönlichen Medienplattformen.

Abonnieren: Wenn die Leser mit dem Inhalt zufrieden sind, besteht ihre ultimative Form des Vertrauens darin, die Website zu abonnieren, um in Zukunft weitere Inhalte zu erhalten.

Bevor Sie Inhalte online veröffentlichen, sollten Sie einige Überlegungen anstellen, ob Sie eine gute Antwort erhalten sollen.

1. Kennen Sie die Zielgruppe

Das Wissen des Publikums ist von grundlegender Bedeutung, um sicherzustellen, dass der Inhalt positive Leser hat. Das Schreiben sollte sich auf das Publikum und nicht auf den Autor konzentrieren. Erfahren Sie, wer das Publikum ist, welche Interessen es hat und welche Anliegen es im Moment hat.

2. Verstehe die Ziele

Denken Sie über das Ziel des Inhalts nach und beurteilen Sie den Artikel der Leser, ob SEO angewendet wird.

3. Verwenden Sie Kreativität

Nachdem Sie die grundlegenden Informationen über das Material und das Publikum erhalten haben, werden durch die Konzentration auf Kreativität ansprechende Inhalte erstellt, um die festgelegten Ziele zu erreichen. Kreativität bedeutet Einzigartigkeit in Inhalten und Ideen, die den Anforderungen des Publikums entsprechen. Der Artikel sollte relevant und von angemessener Länge sein und mithilfe des SEO-Mechanismus hochgeladen werden.

4. Schätzen Sie das Feedback

Verfolgen Sie nach dem Online-Posten des Inhalts die Antworten des Publikums, um eine Bewertung vorzunehmen. Integrieren Sie wertvolles Feedback in das zukünftige Schreiben, während Sie Kritiker einbeziehen, um sich zu verbessern. Das Publikum drückt seine Reaktionen auf die oben genannten Arten aus.

Seien Sie kreativ, verfolgen Sie das Publikum und wenden Sie die SEO-Mechanismen an, um die Präsenz im Web zu erhöhen.